Personalauswahl

Kurzfassung: Bei der Besetzung einer vakanten Stelle ist die große Herausforderung für HR, die Kandidaten in kurzer Zeit zu scannen und einzuschätzen, wer am besten auf die Position passt. Dabei kann man sich auf Referenzen, Eignungstests und Gespräche verlassen. Das Restrisiko bleibt, ob der Kandidat nur ein guter Schauspieler ist, oder unbekannte Facetten hat. Man kann jeden Menschen nur vor den Kopf schauen... Tiefgründigen Aufschluss bringt nur ein Reiß Profile. - Hier werden Antriebe und Demotivationsrisiken offensichtlich. Es gibt auch Sicherheit für Arbeitgeber und Arbeitnehmer hinsichtlich Burnout- bzw. Boreoutgefährdung und zeigt optimale Einsatzmöglichkeiten der Persönlichkeiten auf.